Studie: Vegan rettet die Welt

Mischkost schmeckt nicht nur lecker sondern ist auch gesund. Oder?
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com.
Schnitzelschn
Schnitzelfreak
Beiträge: 245
Registriert: Sa 17. Jun 2017, 23:49

Re: Studie: Vegan rettet die Welt

Beitragvon Schnitzelschn » Sa 9. Jun 2018, 10:33

Caine! Endlich wieder da! :kiss:

Vegan, progressiv, links

Re: Studie: Vegan rettet die Welt

Beitragvon Vegan, progressiv, links » Sa 9. Jun 2018, 16:54

So ihr Recken,

ich werde für morgen gleich mal einen Antrag für den #BPT181 #SömmerDings schreiben, der den Veganismus als Staatsziel festlegt! :rock:

Das habt ihr jetzt davon!

#goVegan

DG ne

Re: Studie: Vegan rettet die Welt

Beitragvon DG ne » Sa 9. Jun 2018, 17:10

Mach mal. Sonst kommt die Umstülpung gar nicht mehr voran. :kaffee:

Gästin

Re: Studie: Vegan rettet die Welt

Beitragvon Gästin » Sa 9. Jun 2018, 22:29

Ich kapiere diese "#"-Begriffe nicht. Man sieht das aber immer öfter.

Lasst mich nicht dumm sterben: wofür braucht man das?

Benutzerinavatar
Quarry
Lammschächterin
Beiträge: 3136
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 14:34

Re: Studie: Vegan rettet die Welt

Beitragvon Quarry » So 10. Jun 2018, 06:47

#neuland
Oh Captain, my Captain.

Andreas Bär Läsker - der Donald Trump des Veganismus. XOND Rocks. :kotz:

Benutzerinavatar
Gilles
Vivisektöse
Beiträge: 5184
Registriert: So 7. Jun 2015, 19:05

Re: Studie: Vegan rettet die Welt

Beitragvon Gilles » So 10. Jun 2018, 08:56

Nennt sich Hashtag
Andreas Bär Läsker - der Donald Trump des Veganismus

Benutzerinavatar
jac.daco
AVA Offiziöse
Beiträge: 8574
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 11:46

Re: Studie: Vegan rettet die Welt

Beitragvon jac.daco » So 10. Jun 2018, 10:58

Quarry hat geschrieben:#neuland

:rofl: :rofl: :rofl:
"Die Franzosen neigen dazu sehr dünne Steaks zu grillieren, die kaum 200 Gramm wiegen. Für mich ist das Aufschnitt."
„›Bekanntlich‹ ist ein Wort, das überall da Anwendung findet, wo man nicht genau Bescheid weiß.“

Otto von Bismark,


Zurück zu „Ernährungstipps und -studien“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gästin