Was gibt es Heute

Rezepte, Gaststättenempfehlungen, etc.
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com.
Benutzerinavatar
RiffRaff
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4163
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 11:50

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon RiffRaff » Di 29. Aug 2017, 23:18

Kalahari Roll und Four_Beans_Salad. Dat is lekka!
Die anständigen Menschen arbeiten um des Ruhmes und des Geldes willen. Die unanständigen wollen die Welt verändern und die Menschen erlösen.
Marcel Reich-Ranicki

Einar n.e.

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Einar n.e. » Mi 30. Aug 2017, 19:02

Vermutlich geräucherten Fisch.

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 11849
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Max P » Mi 30. Aug 2017, 19:31

RiffRaff hat geschrieben:Kalahari Roll und Four_Beans_Salad. Dat is lekka!


Kalahari Roll? :gruebel:
Ich bin der festen Überzeugung!

Benutzerinavatar
Ted Crilly
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4144
Registriert: Do 26. Apr 2012, 23:19

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Ted Crilly » Mi 30. Aug 2017, 20:34

Kalahari, spritzig wie Champagner...
________________________________________________________
No vegan diet - no vegan powers...

Benutzerinavatar
Ted Crilly
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4144
Registriert: Do 26. Apr 2012, 23:19

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Ted Crilly » Fr 1. Sep 2017, 13:08

Urlaub, bin mit dem Jüngsten alleine. Plan war eigentlich, beim Metzger zu schauen, was es zu Mittag gibt. Nichts Gescheites (Putencurry mit Reis, Schlemmerfilet...), also ein Blick in die Abteilung "Kurzbraten" geworfen. Da lagen Koteletts wie aus dem Bilderbuch, nach Art der Tomahawks geschnitten, ein daumendicker Fettrand dran. Auskunft des Meisters: Bio-Iberico. Gekauft, in die Pfanne gehauen ohne alles, heißes Fett, das war's. Dann Prise Meersalz drauf, ein wenig Pfeffer... ein absoluter Höchstgenuss, saftig, zart aber fest, leckerer Geschmack nach Schwein, feinste Röstaromen. Zum Schluss lagen nur noch zwei blank abgenagte Knochen auf dem Teller und der Kleine hat noch eine ganze Brezen im Bratfett in der Pfanne getunkt.
Hat nicht Andi Läsker letztens behauptet, Fleisch schmecke nach nichts außer den Gewürzen? Der hatte im Ernst wahrscheinlich noch nie ein vernünftiges gutes Stück Qualitätsfleisch auf dem Teller.
________________________________________________________
No vegan diet - no vegan powers...

Benutzerinavatar
Ted Crilly
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4144
Registriert: Do 26. Apr 2012, 23:19

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Ted Crilly » Sa 2. Sep 2017, 14:40

Rehleber + Rehherzen, geschnetzelt, klassisch in saurer Soße mit Apfel und Zwiebel.
________________________________________________________
No vegan diet - no vegan powers...

Benutzerinavatar
Gilles
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4613
Registriert: So 7. Jun 2015, 19:05

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Gilles » Sa 2. Sep 2017, 15:16

Ich koch grad an einem Eintopf mit viel, viel Paprika, Zwiebeln, Knobi, Gurkenstückchen und knapp einem Kilo Hackfleischbällchen.

Das ist sowas von lecker, daß ich Gilline schon mal in der Nacht beim Topf erwischt habe... :grin:
Andreas Bär Läsker - der Donald Trump des Veganismus

Benutzerinavatar
Ted Crilly
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4144
Registriert: Do 26. Apr 2012, 23:19

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Ted Crilly » Mo 4. Sep 2017, 10:12

Schon wieder Rehleber. Ist Anfang September immer schlimm, ich fange spätestens Mitte September an, die Lebern zu verschenken.
________________________________________________________
No vegan diet - no vegan powers...

Einar n.e.

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Einar n.e. » Mo 4. Sep 2017, 18:49

Meine Familie hatte Appetit auf Griechischen Salat.
Ich habe mir stattdessen hauchdünne Scheiben vom vorgestern erworbenen Mangalitza-Speck geschnitten und auf mit Senf bestrichenem Toastbrot verteilt.
Toller Genuss!

Benutzerinavatar
Ted Crilly
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4144
Registriert: Do 26. Apr 2012, 23:19

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Ted Crilly » Fr 8. Sep 2017, 12:47

T-Bone Steak, Scheibchen Brot dazu.
________________________________________________________
No vegan diet - no vegan powers...

Wieder hier n.e.

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Wieder hier n.e. » Fr 8. Sep 2017, 17:56

Rheinischen Schnibbelbohneneintopf mit gebratener Leber, könnt ich mich reinlegen, endlich ist es wieder kalt genug dafür!

Einar n.e.

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Einar n.e. » Fr 8. Sep 2017, 19:26

Schweinebratenaufschnitt, Käse, Schokolade.
(Bin auswärts).
Abende im Hotel sind langweilig.

Benutzerinavatar
Kenny
Kopfschlachterin
Beiträge: 6629
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 13:36

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Kenny » Sa 9. Sep 2017, 17:00

Kürbissuppe, und damit die nicht aus versehen vegan wird, mit Mettenden als Einlage. :essen:

Stellopan
Schnitzelfreak
Beiträge: 244
Registriert: Fr 7. Okt 2016, 10:53

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Stellopan » Sa 9. Sep 2017, 19:41

Spaghetti Bolognese, bin pappsatt.

Benutzerinavatar
Ted Crilly
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4144
Registriert: Do 26. Apr 2012, 23:19

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Ted Crilly » So 10. Sep 2017, 01:09

Schweinekoteletts, paniert, mit Erbsen-Möhrchen
________________________________________________________
No vegan diet - no vegan powers...

Wieder hier n.e.

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Wieder hier n.e. » So 10. Sep 2017, 03:47

Es ist endlich Herbst! Ente, Rotkohl, Klöße! :essen:
Für Morgen taut ein Wildschwein vor sich hin, dass darauf wartet, zu Gulasch verarbeitet zu werden! Die komplette WG hatte eine richtig fiese Woche und sich so ein Leckerschmecker verdient!

Benutzerinavatar
Ted Crilly
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4144
Registriert: Do 26. Apr 2012, 23:19

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Ted Crilly » Mo 11. Sep 2017, 19:19

Selbstgemachte Pizza. Unschlagbar.
________________________________________________________
No vegan diet - no vegan powers...

Benutzerinavatar
Ted Crilly
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4144
Registriert: Do 26. Apr 2012, 23:19

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Ted Crilly » Mo 11. Sep 2017, 19:30

...außerdem blubbert seit zwei Stunden ein schöner Topf Latwerge vor sich hin. Die Konsistenz wird langsam akzeptabel. Ich liebe das Zeug.
________________________________________________________
No vegan diet - no vegan powers...

Habra
Hummerköchin
Beiträge: 465
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 19:56

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Habra » Mi 13. Sep 2017, 22:00

Spaghetti Carbonara

aber nach einem Rezept à la WATSON:
http://www.watson.ch/Best%20of%20watson ... ch-gemacht

Geht Ruckzuck und schmeckt auch ohne Sahnesauce.
(Gut, eine kleine Zwiebel mitdünsten und anschließend etwas Safran zufügen verschlechtert das Geschmackserlebnis nicht :essen: )

Einar n.e.

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Einar n.e. » Mi 13. Sep 2017, 22:16

Carbonara mit Sahnesauce?
:shocked:

Habra
Hummerköchin
Beiträge: 465
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 19:56

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Habra » Mi 13. Sep 2017, 22:26

Einar n.e. hat geschrieben:Carbonara mit Sahnesauce?
:shocked:


Ja, wenn man sich die fertige Carbonarasauce kauft, ist es immer eine Sauce mit Sahne. Selbst beim Italiener wird Sahne untergerührt.

Aber mit diesem Rezept verwende ich statt 4 lediglich noch 3 Tierleidprodukte: Käse, Speck und Eier :devil: . Und ich muss nicht noch eine weitere Kuh zwecks Sahne quälen. :devil:

Einar n.e.

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Einar n.e. » Mi 13. Sep 2017, 22:44

Ich wollt auch keine neue Pü-Diskussion entfachen ...
:grin:

Habra
Hummerköchin
Beiträge: 465
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 19:56

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Habra » Mi 13. Sep 2017, 22:59

Einar n.e. hat geschrieben:Ich wollt auch keine neue Pü-Diskussion entfachen ...
:grin:

Pü ist, glaube ich einmal, ausdiskutiert. Wenn schon eine neue Diskussion, dann über Kartoffelsalat. :duckundweg: :rofl: .

Benutzerinavatar
Fopper
Bambikillerin
Beiträge: 747
Registriert: Do 10. Okt 2013, 21:36

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon Fopper » Do 14. Sep 2017, 20:01

Habra hat geschrieben:Wenn schon eine neue Diskussion, dann über Kartoffelsalat.

Da gibt es nichts zu diskutieren. Kartoffelsalat wird kalt und mit Majonaise gemacht. Alles andere ist eine verunglückte Kartoffelsuppe.

Heute gab es für mich und Enkelkind Spaghettinudeln mit Tomatenpatsche. War ein Riesenspaß.

DG ne

Re: Was gibt es Heute

Beitragvon DG ne » Do 14. Sep 2017, 21:00

Mayo im Kartoffelsalat ist wie Sahne in der Carbonara. Geht gar nicht.


Zurück zu „Antivegan essen zuhause und auswärts“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gästinnen