Sammelthread BRD-GmbH

Ernste Themen, die nirgendwo anders reinpassen
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com..
Benutzerinavatar
Holzbock
Blutwurstrührerin
Beiträge: 2244
Registriert: Di 14. Jul 2015, 12:51

Re: Sammelthread BRD-GmbH

Beitragvon Holzbock » Mo 27. Feb 2017, 20:17

Momentan hat er sie wohl noch - aber jetzt braucht er, neben Geld (wie üblich), auch noch Leibwächter, denn irgendetwas namens GERMANY weigert sich, Polizisten zu seinem Schutz abzustellen.
Und wegen erwiesener Dummhe Taferkeit wurde er zwischenzeitlich sogar zum König von Preußen befördert - wer dazu wohl das Recht hatte?

https://www.facebook.com/Sonnenstaatlan ... =3&theater
"König Stefan I von Germanitien" - Das Drama geht weiter

"König Stefan" hat also einen "Privatsekretär" oder "Hofberichterstatter". Der erzählt jetzt seine Version und Stefan Ratzeburg ist auch nicht mehr nur "König von Germanitien", sondern er hat jetzt den Nachweis, dass er "anerkannter König von Preussen" ist.

Trotzdem ist die königliche Kasse wohl leer, Krankenversicherung gibt es auch keine, so dass jetzt das übliche "Spendenkonto" aktiviert wird...



:rofl:
"Früher war nicht alles besser - ich habs nur besser verstanden" Torsten Sträter

Benutzerinavatar
BöserWolf
AVA Offiziöse
Beiträge: 8933
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: Sammelthread BRD-GmbH

Beitragvon BöserWolf » Fr 3. Mär 2017, 20:40

Gerade gefunden: Die USA scheinen eine Szene zu haben, die der deutschen Reichsfuzzyszene ähnlich ist.

https://www.washingtonpost.com/news/post-nation/wp/2017/03/03/yall-cant-do-nothing-to-me-sovereign-citizen-accused-of-killing-police-officer-tells-judge/?hpid=hp_hp-more-top-stories_sovereign-citizens-1pm%3Ahomepage%2Fstory

Es geht hier um einen des Mordes an seiner schwangeren Freundin und eines Polizisten angeklagten Mann, Markeith Loyd.
Hervorhebungen von mir.
Loyd made a court appearance this week in which he debuted another version of himself: Markeith Loyd, apparent sovereign citizen.


A far-right, antigovernment group whose adherents believe they’re constitutionally exempt from U.S. laws, sovereign citizens have killed police officers, clogged courts with paperwork and refused to pay taxes.


“For the record, I want to state that I am Markeith Loyd,” Loyd told the judge. “Flesh and blood. I’m a human being. I’m not a fictitious person. I’m not a corporation.”


Loyd refused to enter a plea, telling the judge: “Y’all can’t do nothing to me.”


Using information from government reports and the trials of tax protesters, the Southern Poverty Law Center estimated in 2011 that the number of people testing out sovereign techniques nationwide was about 300,000, with one-third of those being “hardcore sovereign believers.” Among the movement’s best-known acolytes is Terry Nichols, who helped plan the Oklahoma City bombing, according to the FBI.


Mein Englisch ist nicht so perfekt als dass ich alles verstanden hätte. Man möge daher den Artikel selber lesen. Fest steht jedoch, dass die Amis eine den Reichsbürgern ähnliche Szenen haben, die recht gewalttätig ist.
Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.

Benutzerinavatar
Kenny
Kopfschlachterin
Beiträge: 6848
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 13:36

Re: Sammelthread BRD-GmbH

Beitragvon Kenny » Sa 4. Mär 2017, 01:04

Die gibt es schon länger, such mal auf Youtube nach "sovereign citizens getting owned" für ein paar lustige Begegnungen ebendieser mit der Polizei. :bgrin:

Benutzerinavatar
Holzbock
Blutwurstrührerin
Beiträge: 2244
Registriert: Di 14. Jul 2015, 12:51

Re: Sammelthread BRD-GmbH

Beitragvon Holzbock » Fr 10. Mär 2017, 21:45

theodoravontane hat geschrieben:...
Die Caro Griesbach ist nicht weniger geisteskrank, schwafelt von RFID-Zwang durch Obamacare und hat Freunde, die ihr erklären, das USA und Russland EINE Firma seien. (Ja warum "flüchtet" man dann in die UDSSUSA?) Außerdem weiß sie was über Chemtrails, Morgellons Desease, Smart Dust, Nano Tech, Pseudo Life und Transhumanism …

Da sieht man mal wieder, dass man von Propheten keine tagesaktuellen Auskünfte verlangen sollte - so unter dem "Putin und Trump sind beste Kumpels"-Aspekt, kann man ihr einen gewissen Wahrheitsgehalt jetzt nicht mehr absprechen.

Und das Sonnenstaatland hat auch neue Lebenszeichen aufgefangen

https://www.facebook.com/Sonnenstaatlan ... 7097910253


:grin:
"Früher war nicht alles besser - ich habs nur besser verstanden" Torsten Sträter


Einar n.e.

Re: Sammelthread BRD-GmbH

Beitragvon Einar n.e. » Do 16. Mär 2017, 16:21

Deppen :grin: :rofl: :mauer:

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 12324
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: Sammelthread BRD-GmbH

Beitragvon Max P » Fr 2. Feb 2018, 15:14

Interessanter Artikel zum reichsbürgerlichen Denken:

...

Die traurige Schlussfolgerung: Reichsbürger sind nicht bloß Menschen mit einer eigenwilligen Auffassung der völkerrechtlichen Lage. Sie haben eine grundsätzlich andere Weltsicht, die eher einem kindlichen Aberglauben ähnelt. Selbst wenn wir einen von ihnen davon überzeugen könnten, dass die BRD legitim existiert, würden uns möglicherweise noch Welten von dieser Person trennen.

Absurderweise halten sich gerade Menschen, die auf diese Weise unreif sind, oft für souveräne Selbstdenker im Sinne der Aufklärung (frei nach Immanuel Kants "Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen!"). Ein großes Problem unserer Zeit ist offenbar – und das betrifft nicht nur Reichsbürger – der Umgang mit ausgewachsenen Menschen, die glauben, zu denken wie Erwachsene, in Wirklichkeit aber denken wie kleine Kinder.

http://www.spektrum.de/kolumne/der-denk ... er/1537515
"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretirt, es kömmt aber darauf an, sie zu verändern."

Karl Marx (geb. 05. Mai 1818)


Zurück zu „Politik und Gesellschaft“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gästin