[abgetrennt] arm, aber nicht sexy: Hartz 4

Ernste Themen, die nirgendwo anders reinpassen
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com..
Gästin

Re: [abgetrennt] arm, aber nicht sexy: Hartz 4

Beitragvon Gästin » So 3. Dez 2017, 17:10

Sozialbetrug ist für dich auf der selben Stufe wie bei "rot über die Ampel gehen"? :rolleyes:

Bemme

Re: [abgetrennt] arm, aber nicht sexy: Hartz 4

Beitragvon Bemme » So 3. Dez 2017, 17:30

Gästin, würdest du auch deinen Nachbarn anzeigen, wenn du mitbekommst, dass er einen Handwerker schwarz für sich arbeiten lässt? Das ist ja auch Sozialbetrug.
Und ja, ich fände es ausgesprochen unanständig von meinem Nachbarn, wenn er schwarz arbeiten ließe - aber ihn zu denunzieren wäre mir trotzdem zu blöd.

Ich finde es eigentlich auch ein bisschen heikel, das von dem Arbeitslosen erbettelte Geld mit Arbeitseinkommen gleichzusetzen. Dieses Geld bekommt er ja von den Passanten geschenkt.

Bemme

Re: [abgetrennt] arm, aber nicht sexy: Hartz 4

Beitragvon Bemme » So 3. Dez 2017, 17:50

Noch ein Nachtrag: An die hochgerechneten 300 -500 € glaube ich nicht. Allein schon wegen der Unmöglichkeit, eine wirklich realistische Hochrechnung der Einnahmen zu machen, hätte ich an der Stelle der Jobcenter-Mitarbeiterin den Arbeitslosen einfach nicht gesehen.

Benutzerinavatar
Quarry
Lammschächterin
Beiträge: 3099
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 14:34

Re: [abgetrennt] arm, aber nicht sexy: Hartz 4

Beitragvon Quarry » So 3. Dez 2017, 18:11

Es geht einem so scheisse, dass man sich überwindet, und bettelt, und Gästin findet es okay, dass man dafür angeschissen wird. Erbärmlich und widerlich
Oh Captain, my Captain.

Andreas Bär Läsker - der Donald Trump des Veganismus. XOND Rocks. :kotz:

Einar n.e.

Re: [abgetrennt] arm, aber nicht sexy: Hartz 4

Beitragvon Einar n.e. » So 3. Dez 2017, 18:20

Gästin will nur trollen bzw. gegen Plumbum stänkern.
Einfach nicht beachten.

Benutzerinavatar
Plumbum
כוזרי
Beiträge: 12235
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 22:18

Re: [abgetrennt] arm, aber nicht sexy: Hartz 4

Beitragvon Plumbum » So 3. Dez 2017, 19:46

Gästin hat geschrieben:Sozialbetrug ist für dich auf der selben Stufe wie bei "rot über die Ampel gehen"? :rolleyes:


In bezug auf mein Anzeigeverhalten bei diesen Fällen schon. :P

Benutzerinavatar
BöserWolf
AVA Offiziöse
Beiträge: 8932
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: [abgetrennt] arm, aber nicht sexy: Hartz 4

Beitragvon BöserWolf » So 3. Dez 2017, 20:23

IM Gästin:

Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant.
Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.

Benutzerinavatar
Gilles
Vivisektöse
Beiträge: 5093
Registriert: So 7. Jun 2015, 19:05

Re: [abgetrennt] arm, aber nicht sexy: Hartz 4

Beitragvon Gilles » So 3. Dez 2017, 23:17

Plumbum hat geschrieben:Für einige nun hoffentlich ganz klar formuliert: Egal, ob man Sachen richtig oder falsch findet, man muss privat einfach nicht blockwart spielen. :rolleyes:
Ich zeige auch nicht meinen Nachbarn an, wenn er bei rot über die Straße geht.


Genau. Dafür +1.
Andreas Bär Läsker - der Donald Trump des Veganismus


Zurück zu „Politik und Gesellschaft“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gästin