Donald Trump

Ernste Themen, die nirgendwo anders reinpassen
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com..
Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 11913
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: Donald Trump

Beitragvon Max P » Fr 26. Mai 2017, 19:10

Bloedmann hat geschrieben:
Skepsis hat geschrieben:Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.... :grin:

Gruß

Wenn ich verbessern darf. Ein bewegtes Bild sagt noch mehr...

Diese Szene hat sich aber wohl wirklich zugetragen.
Ich bin der festen Überzeugung!

MANFREDM

Re: Donald Trump

Beitragvon MANFREDM » Fr 2. Jun 2017, 10:06

Trump ist zwar ein Depp aber ab und zu landet selbst er einen Treffer: :rock:

Donald Trump hatte es im Wahlkampf versprochen – als Präsident würde er die USA von den Fesseln der im Pariser Abkommen anvisierten Maßnahmen zum Klimaschutz befreien. Dass er nun diesen Schritt tatsächlich geht, ist zum einen nicht überraschend, zum anderen eben doch ein Akt mit hohem symbolischen Wert. Das Land mit den zweitgrößten Emissionen an Kohlendioxid verabschiedet sich aus der internationalen Solidarität in Sachen Klimaschutz.


https://www.welt.de/debatte/article1651 ... denkt.html

Alle linksversifften Affen machen auf bestürzt. :wurst:

Benutzerinavatar
Holzbock
Blutwurstrührerin
Beiträge: 2073
Registriert: Di 14. Jul 2015, 12:51

Re: Donald Trump

Beitragvon Holzbock » Fr 2. Jun 2017, 10:09

MANFREDM hat geschrieben:Trump ist zwar ein Depp aber ab und zu landet selbst er einen Treffer...

Und worin liegt jetzt der Treffer?


:???:
"Früher war nicht alles besser - ich habs nur besser verstanden" Torsten Sträter

Benutzerinavatar
Kenny
Kopfschlachterin
Beiträge: 6662
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 13:36

Re: Donald Trump

Beitragvon Kenny » Fr 2. Jun 2017, 12:13

Mit Stand vom 1. Juni 2017 erkennen es alle Staaten der Erde bis auf Syrien, Nicaragua und die USA an

EIN Geisterfahrer? HUNDERTE! :facepalm:

Aber als besondere Staaten-Schneeflocke muss man ja auffallen, genau wie hier:
Heute wird das metrische System in fast allen Ländern verwendet. Nur die USA sowie Myanmar und Liberia haben es noch nicht verbindlich eingeführt, wobei es jedoch in der Praxis von den beiden letztgenannten genutzt wird.

Gastor

Re: Donald Trump

Beitragvon Gastor » Fr 2. Jun 2017, 12:29

Holzbock hat geschrieben:
MANFREDM hat geschrieben:Trump ist zwar ein Depp aber ab und zu landet selbst er einen Treffer...

Und worin liegt jetzt der Treffer?


:???:


Darin liegt der Unterschied: viewtopic.php?f=12&t=12202

"Klimaziele" die von der Politik vorgegeben werden, dürfen durchaus hinterfragt werden. Zumal es sowieso fraglich ist, in wieweit der Mensch das Klima gezielt beeinflussen kann. Die Politiker können Grenzen nicht sichern, Terroranschläge, wo die Täter als Gefährder bekannt sind, nicht verhindern, aber das Klima können sie beeinflussen, solange wir nur fleißig auf unsere Kugel Eis pro Monat verzichten und damit die tolle Energiewende bezahlen, um den CO2 Ausstoß zu verringern? Ja, ne, ist klar.

Noch konkret zum Pariser Abkommen:

https://www.welt.de/debatte/kommentare/ ... -Geld.html

Benutzerinavatar
Bloedmann
Vivisektöse
Beiträge: 5642
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:44

Re: Donald Trump

Beitragvon Bloedmann » Fr 2. Jun 2017, 14:17

WER SAHNE WILL MUSS KÜHE SCHÜTTELN!

Benutzerinavatar
BöserWolf
AVA Offiziöse
Beiträge: 8610
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: Donald Trump

Beitragvon BöserWolf » Fr 30. Jun 2017, 00:56

Trump erhält ein FAX von Putin. Es stehen nur kryptische Zeichen drauf:

370HSSV-0773H

Er ist ratlos. Fragt den Vizepräsidenten. Keine Antwort. Seinen Pressesprecher. Keine Antwort. Alle seine Berater. keine Antwort. Am Schluss faxt er das Fax an die CIA. Sie antwortet innerhalb von fünf Minuten:

Drehen Sie das Blatt um 180 Grad!
Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.

Benutzerinavatar
Donnervogel
AVA Agentin
Beiträge: 7352
Registriert: So 19. Feb 2012, 11:55

Re: Donald Trump

Beitragvon Donnervogel » Fr 30. Jun 2017, 05:16

Den Witz gab's schon bei Schorsch Dabbljuh. Allerdings frage ich mich ernsthaft, warum die Amis immer wieder solche Figuren wählen.
Lothar Matthäus hätte bestimmt auch Zeit gehabt. :rolleyes:
Veganismus ist wie ein Penis.
Es ist okay, wenn Du ihn hast.
Und es ist okay, wenn Du drauf stolz bist.
Aber fuchtle damit bitte nicht in der Öffentlichkeit rum.
Und wenn Du versuchst, meine Kinder damit zu penetrieren, kriegst Du mächtig Ärger mit mir!


DG ne

Trump

Beitragvon DG ne » Fr 7. Jul 2017, 11:40

Na, der Kerl verdient doch einen eigenen Thread.

Könnte es sein, dass Trump an Demenz erkrankt ist? Fachleute legen jedenfalls den Schluss nahe:

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 56203.html

Das würde einiges erklären, trägt aber keinesfalls zur Beruhigung bei...

Der vom Donnerstag
AVA Agentin
Beiträge: 7230
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 12:49

Re: Donald Trump

Beitragvon Der vom Donnerstag » Fr 7. Jul 2017, 14:54

just some brainfood: Clinton lost because war-ravaged communities in PA, WI, and MI saw her as pro-war, study says
so ähnlich war auch der tenor damals TM, als ich das diskutierte mit meinem US-Onkel (was natürlich nicht relevant ist, da subjektiv; trotzdem, so kam ich zu meine Meinung)

Benutzerinavatar
Bloedmann
Vivisektöse
Beiträge: 5642
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:44

Re: Trump

Beitragvon Bloedmann » Fr 7. Jul 2017, 17:27

DG ne hat geschrieben:Das würde einiges erklären, trägt aber keinesfalls zur Beruhigung bei...

Mr. Präsi... Mr. Pr heij psss psst... over there...=> AH! FANTASTIC
WER SAHNE WILL MUSS KÜHE SCHÜTTELN!

Benutzerinavatar
Gilles
Pelztierfarmerin
Beiträge: 4742
Registriert: So 7. Jun 2015, 19:05

Re: Donald Trump

Beitragvon Gilles » Sa 8. Jul 2017, 08:32

Andreas Bär Läsker - der Donald Trump des Veganismus

MANFREDM

Re: Donald Trump

Beitragvon MANFREDM » Do 20. Jul 2017, 06:50

jac.daco hat geschrieben:Dann hat er ja im Gegensatz zu den meisten Politikpfeifen hier, schon mal für seinen Lebensunterhalt gearbeitet.
wobei im Pornofilm die unbekleideten Rollen wahrscheinlich die besseren sind. :lolli:


Das linksversiffte Gesocks hat es grundsätzlich nicht so mit Arbeit. Das wird hier im Forum nicht anders sein als in realen Leben. :wurst:

Benutzerinavatar
BöserWolf
AVA Offiziöse
Beiträge: 8610
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: Donald Trump

Beitragvon BöserWolf » So 30. Jul 2017, 20:49

Er ist wohl die Stradivari unter den Arschgeigen: The Mooch:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/anthony-scaramucci-the-wuerstchen-of-wall-street-15126329.html

Man fragt sich immer wieder, wo Donald Trump die inkompetenten, verlogenen, moralisch verkommenen Gestalten auftreibt, die für ihn arbeiten.


An der Wall Street nennen sie Scaramucci „The Mooch“, was man in seinem Fall am besten mit einer Kombination der Worte „Speichellecker“, „Schnorrer“, „Schmarotzer“ übersetzen kann.
Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.

Benutzerinavatar
Donnervogel
AVA Agentin
Beiträge: 7352
Registriert: So 19. Feb 2012, 11:55

Re: Donald Trump

Beitragvon Donnervogel » Mo 31. Jul 2017, 05:21

BöserWolf hat geschrieben:Er ist wohl die Stradivari unter den Arschgeigen: The Mooch:

An der Wall Street nennen sie Scaramucci „The Mooch“, was man in seinem Fall am besten mit einer Kombination der Worte „Speichellecker“, „Schnorrer“, „Schmarotzer“ übersetzen kann.

Wie Stephen King in seinen Romanen mit Leuten umgeht, die den Spitznamen "Moochie" haben, weiß man spätestens seit dieser Szene. :devil:
Veganismus ist wie ein Penis.
Es ist okay, wenn Du ihn hast.
Und es ist okay, wenn Du drauf stolz bist.
Aber fuchtle damit bitte nicht in der Öffentlichkeit rum.
Und wenn Du versuchst, meine Kinder damit zu penetrieren, kriegst Du mächtig Ärger mit mir!

Benutzerinavatar
Forenstalker
Blutwurstrührerin
Beiträge: 2464
Registriert: Fr 8. Nov 2013, 22:10

Re: Donald Trump

Beitragvon Forenstalker » Mo 31. Jul 2017, 21:15

Hilfe! Meine strategische Popcorn-Reserve ist erschöpft. Und mir ist auch schon ganz schlecht von dem Kram. Das macht mich fertig.
"Everything you see in the internet is 100% true"
--Abraham Lincoln

Benutzerinavatar
Lavendelfelder
Grillmeisterin
Beiträge: 431
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 17:12

Re: Donald Trump

Beitragvon Lavendelfelder » Mo 31. Jul 2017, 22:00

Das war ja ein kurzes Vergnügen!
"The Mooch" ist schon wieder entlassen.
Klick
Ich bin viel schlauer als wie euch!

Benutzerinavatar
BöserWolf
AVA Offiziöse
Beiträge: 8610
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: Donald Trump

Beitragvon BöserWolf » Mo 31. Jul 2017, 22:03

Der Bursche ist ja schnell wieder weg. Deshalb im Memoriam:

https://www.youtube.com/watch?v=zZ5gCGJorKk

Blues Brothers - Minnie the Moocher (Cab Calloway)
Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.

Benutzerinavatar
Donnervogel
AVA Agentin
Beiträge: 7352
Registriert: So 19. Feb 2012, 11:55

Re: Donald Trump

Beitragvon Donnervogel » Di 1. Aug 2017, 00:26

Mir deucht, die Halbwertzeit von amerikanischen Politikern ist in der letzten Zeit deutlich gesunken.
Veganismus ist wie ein Penis.
Es ist okay, wenn Du ihn hast.
Und es ist okay, wenn Du drauf stolz bist.
Aber fuchtle damit bitte nicht in der Öffentlichkeit rum.
Und wenn Du versuchst, meine Kinder damit zu penetrieren, kriegst Du mächtig Ärger mit mir!

Benutzerinavatar
Plumbum
כוזרי
Beiträge: 12153
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 22:18

Re: Donald Trump

Beitragvon Plumbum » Di 1. Aug 2017, 14:11

Ich glaub, von extra3 war der Witz...sinngemäß: Hillary Clinton hat Glück, wenns so weitergeht, kommt jeder Amerikaner mal in die Regierung.

Benutzerinavatar
Quarry
Robbentöterin
Beiträge: 2879
Registriert: Mi 16. Apr 2014, 14:34

Re: Donald Trump

Beitragvon Quarry » Mo 14. Aug 2017, 11:26

Oh Captain, my Captain.

Andreas Bär Läsker - der Donald Trump des Veganismus. XOND Rocks. :kotz:

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 11913
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: Donald Trump

Beitragvon Max P » Mo 14. Aug 2017, 19:28

Der Chef des Pharmamafiariesen Merck wirft Trump das Handtuch hin: http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/w ... 50823.html. Episch kindisch Trumps Twitter-Reaktion darauf.
Ich bin der festen Überzeugung!

Flesh4Fantasy

Re: Donald Trump

Beitragvon Flesh4Fantasy » Fr 8. Dez 2017, 16:49

Der Trump mal wieder :grin: Es muss für die deutschen Politiker aber auch für die ganzen Trump-Hasser echt schlimm sein, dass der Typ eine Aktion nach der anderen durchzieht und sogar Wahlversprechen einhält. Jetzt also die überfällige Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels. Eigentlich eine Formsache weil natürlich jedes Land selbst bestimmen darf welche Hauptstadt es haben möchte. Die Arabs fangen natürlich an zu keifen und mobilisieren innerhalb kürzester Zeit Hunderttausende auf der Straße zum Flaggenverbrennen.
Diesen Schwung hätten sie mal bei der Demo gegen Islam-Terror mitbringen sollen. Trump hat auf jeden Fall Arsch in der Hose. :rock:

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 11913
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: Donald Trump

Beitragvon Max P » Fr 8. Dez 2017, 23:48

Flesh4Fantasy hat geschrieben:Eigentlich eine Formsache weil natürlich jedes Land selbst bestimmen darf welche Hauptstadt es haben möchte.

Das ist richtig, abgesehen davon, dass (ganz) Jerusalem völkerrechtlich nicht zum Staat Israel gehört. :kaffee:
Ich bin der festen Überzeugung!


Zurück zu „Politik und Gesellschaft“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gästin