abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Ernste Themen, die nirgendwo anders reinpassen
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com..
Der vom Donnerstag
AVA Agentin
Beiträge: 7230
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 12:49

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Der vom Donnerstag » Sa 20. Mai 2017, 22:40

Nachtrag zum Merkel: Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany https://www.welt.de/politik/deutschland ... rmany.html
tbc

Der vom Donnerstag
AVA Agentin
Beiträge: 7230
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 12:49

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Der vom Donnerstag » Mi 7. Jun 2017, 22:00

Max P hat geschrieben:
Der vom Donnerstag hat geschrieben:Syrien ist aktuell in der Mache, genauso ein instabiles Land zu gebombt zu werden, als nächstes wohl Iran. :krank:

Meinst du damit, die Syrien-Katastrophe wäre absichtlich geplant und herbeigeführt worden? Wenn ja, von wem? Ich gehe davon aus, dass die jetzige Situation ein Ergebnis völligen international-politischen Versagens ist. Dem IS z.B. wird ja von Manchen unterstellt, er sei von der CIA bewusst inszeniert worden. Ich glaube aber, der IS ist nur insofern ein amerikanisches Produkt, als dass er nur vor dem Hintergrund der atemberaubenden politischen Unfähigkeit der USA nach ihrem militärischen Sieg im Irak entstehen konnte. Und was den Iran angeht, kann ich mir nicht vorstellen, dass ihn jemand militärisch angreifen wird (mal unterstellt, Trump rastet nicht völlig aus).


Voilà: Iran attacks: 'IS' hits parliament and Khomeini mausoleum http://www.bbc.co.uk/news/world-middle-east-40184641 :angry:

Benutzerinavatar
Plumbum
כוזרי
Beiträge: 12145
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 22:18

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Plumbum » Mi 7. Jun 2017, 22:01

:,(

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 11849
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Max P » Mi 7. Jun 2017, 22:44

Der vom Donnerstag hat geschrieben:
Max P hat geschrieben:
Der vom Donnerstag hat geschrieben:Syrien ist aktuell in der Mache, genauso ein instabiles Land zu gebombt zu werden, als nächstes wohl Iran. :krank:

Meinst du damit, die Syrien-Katastrophe wäre absichtlich geplant und herbeigeführt worden? Wenn ja, von wem? Ich gehe davon aus, dass die jetzige Situation ein Ergebnis völligen international-politischen Versagens ist. Dem IS z.B. wird ja von Manchen unterstellt, er sei von der CIA bewusst inszeniert worden. Ich glaube aber, der IS ist nur insofern ein amerikanisches Produkt, als dass er nur vor dem Hintergrund der atemberaubenden politischen Unfähigkeit der USA nach ihrem militärischen Sieg im Irak entstehen konnte. Und was den Iran angeht, kann ich mir nicht vorstellen, dass ihn jemand militärisch angreifen wird (mal unterstellt, Trump rastet nicht völlig aus).

Voilà: Iran attacks: 'IS' hits parliament and Khomeini mausoleum http://www.bbc.co.uk/news/world-middle-east-40184641 :angry:

Der "IS" hat ja auch in Syrien und Irak Schiiten als Ungläubige ermordet, insofern macht ein Anschlag im schiitischen Hauptland aus der irren Sicht des "IS" Sinn ( :gaga: ). Allerdings ist die Attacke einer Terrororganisation kein militärischer Angriff eines anderen Staates.
Ich bin der festen Überzeugung!

Der vom Donnerstag
AVA Agentin
Beiträge: 7230
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 12:49

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Der vom Donnerstag » Mi 7. Jun 2017, 22:57

In Clark's book, Winning Modern Wars, published in 2003, he describes his conversation with a military officer in the Pentagon shortly after 9/11 regarding a plan to attack seven Middle Eastern countries in five years: "As I went back through the Pentagon in November 2001, one of the senior military staff officers had time for a chat. Yes, we were still on track for going against Iraq, he said. But there was more. This was being discussed as part of a five-year campaign plan, he said, and there were a total of seven countries, beginning with Iraq, then Syria, Lebanon, Libya, Somalia, Sudan and finishing off Iran."

https://en.wikipedia.org/wiki/Wesley_Cl ... e_note-145

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 11849
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Max P » Mi 7. Jun 2017, 23:59

Das es Schubladenpläne gab und gibt, auch den Iran anzugreifen, bezweifle ich nicht. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass so was ernsthaft in Erwägung gezogen wird, zumal nach den Erfahrungen im Irak und in Syrien.
Ich bin der festen Überzeugung!

Der vom Donnerstag
AVA Agentin
Beiträge: 7230
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 12:49

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Der vom Donnerstag » Do 8. Jun 2017, 20:16

Iran hat gelernt aus 1953. In diese aktuelle Situation von Pulverfass, Iran lässt sich nicht in die gewünschte Richtung provozieren. :cool:
Die Täter des Doppelanschlags in Teheran waren nach Angaben der Regierung Iraner. Sie seien Anhänger der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) gewesen, sagte der Vizevorsitzende des Nationalen Sicherheitsrats, Reza Seifollhai, im staatlichen Fernsehen.
http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges ... p-reaktion
Nicht, das ich gern verlink die deutsche Qualitätsmedien. Allein, ich bemüh mich was einigermassen stimmt, in deutsch zu bringen. Obige Meldung steht tatsächlich so in iran. Medien. Aber nur das zitierte, der Rest von dem Artikel ist Müll, if I may say so.

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 11849
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Max P » Do 8. Jun 2017, 22:45

Was genau ist denn an dem Artikel falsch?
Ich bin der festen Überzeugung!

noch sonn Gast

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon noch sonn Gast » Fr 9. Jun 2017, 09:56

Wieviel user teilen sich eigentlich den DVD-account?

Mal ist das Deutsch perfekt, mal ist es Gestammel und die politischen Ansichten variieren auch ziemlich stark ...

Benutzerinavatar
Plumbum
כוזרי
Beiträge: 12145
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 22:18

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Plumbum » Fr 9. Jun 2017, 10:19

noch sonn Gast hat geschrieben:Wieviel user teilen sich eigentlich den DVD-account?

Mal ist das Deutsch perfekt, mal ist es Gestammel und die politischen Ansichten variieren auch ziemlich stark ...


42.

Benutzerinavatar
Kassandra
Hamsterquälerin
Beiträge: 1191
Registriert: So 26. Okt 2014, 19:02

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Kassandra » Fr 9. Jun 2017, 11:27

Plumbum hat geschrieben:42.


Nicht doch. Allah hat schließlich 99 Namen. #mussmanwissen
Das ist schön bei den Deutschen: Keiner ist so verrückt, dass er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht.
~ Heinrich Heine ~

Der vom Donnerstag
AVA Agentin
Beiträge: 7230
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 12:49

Re: abgetrennter OT-Teil aus dem Anschlags-Thread

Beitragvon Der vom Donnerstag » Fr 9. Jun 2017, 17:30

Max P hat geschrieben:Was genau ist denn an dem Artikel falsch?

Vergleich den einfach mal mit die Artikel in BBC zum gleichen Thema. ZON benützt das als Aufhänger für Trump-Bashing, anstatt mehr Fakten und Hintergrundinfos zu liefern. Für mich, das ist kein Journalismus.


Zurück zu „Politik und Gesellschaft“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gästinnen