Idioten besetzen Baufirma

Promi Watch
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com.
Benutzerinavatar
Kenny
Kopfschlachterin
Beiträge: 6803
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 13:36

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Kenny » Fr 8. Aug 2014, 08:25

"Wir wissen zwar nicht was Sie machen, aber wir machen jetzt Wochenende. Tschüss."

Benutzerinavatar
Donnervogel
AVA Agentin
Beiträge: 7381
Registriert: So 19. Feb 2012, 11:55

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Donnervogel » Fr 8. Aug 2014, 08:37

Zaunkönigleberpastete hat geschrieben:Hätte man die Idioten nicht ein paar Tage hängen lassen können?

Konnte man wahrscheinlich nicht, denn das war an der Rezeption. Es macht einen schlechten Eindruck auf die Kunden, wenn da grölendes Gesindel rumgammelt. Darüber hinaus kann man ja nicht sicher sein, welche Viecher diese Spacken vorher geknutscht haben. Womöglich fängt man sich als Angestellter oder Kunde dabei auch noch was ein, wobei Flöhe noch die harmlosesten "Mitbewohner" sein dürften.
:kotz:
Veganismus ist wie ein Penis.
Es ist okay, wenn Du ihn hast.
Und es ist okay, wenn Du drauf stolz bist.
Aber fuchtle damit bitte nicht in der Öffentlichkeit rum.
Und wenn Du versuchst, meine Kinder damit zu penetrieren, kriegst Du mächtig Ärger mit mir!

Benutzerinavatar
Zaunkönigleberpastete
Lammschächterin
Beiträge: 3463
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:54

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Zaunkönigleberpastete » Fr 8. Aug 2014, 08:44

:rofl: :rofl: :rofl:
Umgangsregeln im Aktionscamp:
Ebensowenig wie das scheinbar selbstverständliche Umherlaufen von Männern* mit freiem Oberkörper, das durchaus oft als unangenehm empfunden wird – weil es als mackerige Präsentation des Körpers empfunden wird zum Beispiel, oder auch weil viele Frauen* sich nicht wohlfühlen könnten, würden sie dasselbe tun. Weil das Aktionscamp kein geeigneter Ort scheint, sich intensiv mit Körperlichkeit auseinanderzusetzen, halten wir es für das beste, wenn öffentliches Nacktsein von allen vermieden wird.


Kamm mal jemand eine Muselfrau einschmuggeln, die aus Überzeugung :burka: Burka :burka: trägt? Sicher passen die Idioten ihre Netiquette entsprechend an:
Ebensowenig wie das scheinbar selbstverständliche Umherlaufen von Männern* mit freiem Oberkörper unverhüllten Körperteilen, das durchaus oft als unangenehm empfunden wird – weil es als mackerige Präsentation des Körpers empfunden wird zum Beispiel, oder auch weil viele Frauen* sich nicht wohlfühlen könnten, würden sie dasselbe tun. Weil das Aktionscamp kein geeigneter Ort scheint, sich intensiv mit Körperlichkeit auseinanderzusetzen, halten wir es für das beste, wenn öffentliches Nacktsein Unverhülltsein von allen vermieden wird.

Nett wäre außerdem, wenn die Burka in weißer Farbe gehalten und mit einer Spitzkappe kombiniert wäre. :D
»Fleischkonsum macht aggressiv und fördert Verblödung, macht stumpf und hart.« Christian Vagedes

Tezcatlipoca

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Tezcatlipoca » Fr 8. Aug 2014, 09:18

Ebensowenig wie das scheinbar selbstverständliche Umherlaufen von Männern* mit freiem Oberkörper, das durchaus oft als unangenehm empfunden wird – weil es als mackerige Präsentation des Körpers empfunden wird zum Beispiel, oder auch weil viele Frauen* sich nicht wohlfühlen könnten, würden sie dasselbe tun. Weil das Aktionscamp kein geeigneter Ort scheint, sich intensiv mit Körperlichkeit auseinanderzusetzen, halten wir es für das beste, wenn öffentliches Nacktsein von allen vermieden wird.


Naja, das hat schon seinen Sinn. Wer bitte will denn schon den vernachlässigten Körper sehen? Man könnte also analog zu diesem Spruch auch sagen: "Mangelernährung formte diesen schönen Körper". *Schüttel* Danke, aber der Gedanke an solche Ökos und zwanghaft Alternativen lässt mich beinah mein Frühstück wieder raus würgen. Ich wäre nicht mal verwundert, wenn sich einige nicht waschen, weil sonst die Mikroben und Bakterien auf der Haut schaden nehmen könnten und sie dann nicht mehr vegan leben würden.

Benutzerinavatar
Westerwaldschrat
Grillsportlerin
Beiträge: 289
Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:20

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Westerwaldschrat » Fr 8. Aug 2014, 09:25

Ge­set­ze, star­re Re­gu­la­ri­en etc. kön­nen und wol­len wir nicht vor­ge­ben, ganz im Ge­gen­teil, von le­bens­frem­dem Mist die­ser Art wür­den wir uns gern mög­lichst frei ma­chen.


Dieser Satz aus den von Zaunkönigleberpastete dankenswerterweise herausgesuchten "Umgangsregeln im Aktionscamp" lässt eigentlich auf eine freiheitlich, pragmatische Einstellung hoffen, die man der Gruppe aus hergebrachten Vorurteilen eigentlich nicht zugestehen will ... aber leider haben die Klischés wieder mal recht:

Je nach Si­tua­ti­on ist eine In­ter­ak­ti­on be­son­ders stark vom Pa­tri­ar­chat, von Ras­sis­mus und Kon­struk­ten wei­ßer Über­le­gen­heit, von der Be­hin­de­rung von Men­schen mit spe­zi­el­len Be­dürf­nis­sen, etc. ge­prägt.


Oft aber lässt sich ein Macht­ver­hält­nis recht deut­lich er­ken­nen, und ins­be­son­de­re für diese Fälle gilt der Grund­satz der Par­tei­lich­keit. Er ist nicht gleich­zu­set­zen mit einer prin­zi­pi­el­len (Vor-)Ver­ur­tei­lung aller Pri­vi­le­gier­ten, son­dern der Ver­such, ein Ge­gen­ge­wicht zur so­zia­len Un­gleich­heit in die Waag­scha­le zu wer­fen.


Das erinnert mich ganz fürchterlihc an die critical-whiteness-WG
"Gut sein ist vornehm. Aber anderen beibringen, wie man gut ist, ist noch vornehmer – und strengt weniger an."
Mark Twain

Benutzerinavatar
Bloedmann
Vivisektöse
Beiträge: 5654
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:44

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Bloedmann » Fr 8. Aug 2014, 10:17

Ist denn "Das Leben des Brian" immer noch nicht Pflichtstoff in der Schule? :???:
WER SAHNE WILL MUSS KÜHE SCHÜTTELN!

Benutzerinavatar
Wintermuffel
Putenfleischesserin
Beiträge: 136
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 17:25

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Wintermuffel » Fr 8. Aug 2014, 10:27

Danke für den Link.
Gut finde ich:

"Be­rüh­run­gen oder Um­ar­mun­gen sowie Kom­men­ta­re über die Kör­per an­de­rer sind nicht selbst­ver­ständ­lich für alle OK – Ab­spra­chen hel­fen, si­cher zu stel­len, dass Ihr keine Gren­zen über­schrei­tet."

Eh Du ist das o.k. wenn ich dich fette, häßliche Kuh nenne? Oder wie muss ich mir so ne Absprach vorstellen?

Benutzerinavatar
Bloedmann
Vivisektöse
Beiträge: 5654
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:44

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Bloedmann » Fr 8. Aug 2014, 10:52

Dialoge die wir so wohl niemals im Aktionscamp hören werden... 

*PFEIFFF!" "Heeeej wo wollen denn die hübschen Beine hin???" 
*kicher* "Nach Berlin, wenn nichts dazwischen kommt..." *wackel* 
WER SAHNE WILL MUSS KÜHE SCHÜTTELN!

Benutzerinavatar
SpamBot
Großwildjägerin
Beiträge: 1662
Registriert: Fr 28. Dez 2012, 10:49

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon SpamBot » Fr 8. Aug 2014, 11:19

Donnervogel hat geschrieben:
Zaunkönigleberpastete hat geschrieben:Hätte man die Idioten nicht ein paar Tage hängen lassen können?

Konnte man wahrscheinlich nicht, denn das war an der Rezeption. Es macht einen schlechten Eindruck auf die Kunden, wenn da grölendes Gesindel rumgammelt. Darüber hinaus kann man ja nicht sicher sein, welche Viecher diese Spacken vorher geknutscht haben. Womöglich fängt man sich als Angestellter oder Kunde dabei auch noch was ein, wobei Flöhe noch die harmlosesten "Mitbewohner" sein dürften.
:kotz:

Umbetten. Also losschneiden und im Lager wieder anketten. Wenn die Polizei kommt immer sagen, war ich nicht.

Benutzerinavatar
Vormund
Kopfschlachterin
Beiträge: 6253
Registriert: Mo 19. Apr 2010, 08:52

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Vormund » Fr 8. Aug 2014, 11:44

... ob sie sich mit den Wachhunden im Aussenlager vertragen? :/
"Tierschützer" ist ein billig zu habendes Label moralischer Selbstermächtigung. (Eckhard Fuhr, Die Welt 11.02.14)

Benutzerinavatar
Westerwaldschrat
Grillsportlerin
Beiträge: 289
Registriert: Di 11. Sep 2012, 12:20

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Westerwaldschrat » Fr 8. Aug 2014, 11:59

Vormund hat geschrieben:... ob sie sich mit den Wachhunden im Aussenlager vertragen? :/


Es ist doch vollkommen klar, dass die lieben wachhündischen Tiergeschwister sich mit vollkommen durchethikten menschlichen Tiergeschwistern vertragen. Wo kämen wir denn da hin, wenn man sich erst für die ankettet und das Viehzeug dann auch noch der Helfershelfer der *BITTE SETZEN SIE EINE BELIEBIGE VERUNGLIMPFUNG EIN* wäre. Aber natürlich läge auch das an der nicht artgerechten, vergewaltigenden "Erziehung" von Wachhunden. Puhh ... da wäre das Weltbild noch mal gerettet.
"Gut sein ist vornehm. Aber anderen beibringen, wie man gut ist, ist noch vornehmer – und strengt weniger an."
Mark Twain

Benutzerinavatar
BöserWolf
AVA Offiziöse
Beiträge: 8877
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon BöserWolf » Fr 8. Aug 2014, 12:32

Warum müssen die extra Regeln im Umgang miteinander zusammenschwurbeln? Normalerweise reicht die Kinderstube aus...
Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.

Der vom Donnerstag
AVA Agentin
Beiträge: 7202
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 12:49

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Der vom Donnerstag » Fr 8. Aug 2014, 12:43

Westerwaldschrat hat geschrieben:
Ge­set­ze, star­re Re­gu­la­ri­en etc. kön­nen und wol­len wir nicht vor­ge­ben, ganz im Ge­gen­teil, von le­bens­frem­dem Mist die­ser Art wür­den wir uns gern mög­lichst frei ma­chen.


Dieser Satz aus den von Zaunkönigleberpastete dankenswerterweise herausgesuchten "Umgangsregeln im Aktionscamp" lässt eigentlich auf eine freiheitlich, pragmatische Einstellung hoffen, die man der Gruppe aus hergebrachten Vorurteilen eigentlich nicht zugestehen will ... aber leider haben die Klischés wieder mal recht:


+1
und das beste, diese Möchtegern-Revoluzzer merken das noch nicht mal :rolleyes:

Benutzerinavatar
Zaunkönigleberpastete
Lammschächterin
Beiträge: 3463
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:54

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Zaunkönigleberpastete » Fr 8. Aug 2014, 13:37

Irgendwie erinnert das Ganze an die 68er; Hippies; Kommune 1 usw.: Die wollen Anarchie und Selbstbestimmung. Aber merken nicht, wie sie sich derartig selbst regulieren, dass das Ganze nur noch lächerlich ist.
Größter Unterschied zu früher ist wohl, dass die sexuelle Freizügigkeit verlorengegangen ist. Die sind ja prüder als ein Haufen Nonnen vorm Altar.
Aber stimmt schon, wer will schon die mangelernährten Studentenhühnerbrüstchen oder die Cup-A-Girlies oben ohne sehen? :schreck:


Die Idioten haben noch mehr Highlights zu bieten, insbesondere im Infobereich. Einfach mal durchklicken.
Beispielsweise die Awareness-Gruppe:
Wir möchten transformativ arbeiten, dass kann auch bedeuten, grenzverletzende Personen bei der Reflexion über begangene Grenzverletzungen zu unterstützen.

Es wird ein FLT* Zelt geben, dass offen ist für alle nicht cis-männlichen Menschen.Es gibt außerdem ein Ampelzelt, in das Menschen sich ungestört zurückziehen können. Außerdem gibt es noch das Awarenesszelt, wo wir uns zum Reden treffen können.

***zu einigen Begrifflichkeiten:
Es ist ein breit getragener Gesellschaftlicher Diskurs, dass es nur 2 Geschlechter gäbe, die an dem abgelesen werden könnten, was eine*r zwischen den Beinen hat. Diese binäre Auffassung von Geschlecht ist eine gesellschaftliche Konstruktion, die Menschen in Kategorien zwängt und der Selbstbestimmung aller entgegensteht, daher lehnen wir sie ab. Dennoch haben diese Kategorien und in welche davon wir gesteckt werden, also „Frau“ oder „Mann“, Auswirkungen auf unsere Lebensrealität. Insbesondere sei hier die Problematik der männlichen Vorherrschaft oder des Patriarchats erwähnt, dass also Männer* strukturell gegenüber und auf Kosten von Frauen* bevorteilt sind und Frauen* infolge dessen immer wieder besonders stark von Unterdrückungsmechanismen betroffen sind. Insofern arbeiten wir hier mit diesen Begrifflichkeiten, obgleich wir finden, dass es viel mehr Geschlechter gibt, die so vielfältig sind wie die Menschen selbst, genauso wie es Menschen ohne geschlechtliche Selbstzuordnung gibt. Die Begrifflichkeit Cis-Mann oder Cis-Frau bedeutet, dass das durch die Gesellschaft zugewiesene Geschlecht durch die Menschen selbst auch als das passende empfunden wird. Ein cis-Mann ist demzufolge also einer, der als Mann gelesen, also von anderen an äußeren Merkmalen in die Kategorie Mann einsortiert wird und sich auch selber so definiert. Trans* Menschen sind keine Cis-Menschen.FLT* steht für FrauenLesbenTrans*. Statt von Betroffenen wird oft auch von Überlebenden geredet.

:irre: :irre: :irre:
»Fleischkonsum macht aggressiv und fördert Verblödung, macht stumpf und hart.« Christian Vagedes

Gästin

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Gästin » Fr 8. Aug 2014, 13:43

Auweia, die sind ja richtig besessen vom Thema Sex. Es gibt auf dem Camp sogar eine Sittenpolizei (Awareness Gruppe).
Wir sind eine klei­ne Grup­pe von Men­schen, die als Frau­en* oder Män­ner* oder auch ir­gend­wie da­zwi­schen leben. Wir de­fi­nie­ren uns als (Queer-​)Fe­minst*innen und pro-​fe­mi­nis­ten. (schwurbel) Der Schwer­punkt bei un­se­rer per­sön­li­chen Aus­ein­an­der­set­zung lag bis­her meist auf an­tis­e­xis­ti­scher Un­ter­stüt­zungs­ar­beit, wir ver­su­chen im Rah­men un­se­res Wis­sens­stan­des aber auch in an­de­ren Fäl­len zu un­ter­stüt­zen. (schwurbel) Es wird ein FLT* Zelt geben, dass offen ist für alle nicht cis-​männ­li­chen Menschen.​Es gibt au­ßer­dem ein Am­pel­zelt, in das Men­schen sich un­ge­stört zu­rück­zie­hen kön­nen. Au­ßer­dem gibt es noch das Awa­ren­ess­zelt, wo wir uns zum Reden tref­fen kön­nen. (schwurbel)

http://aktionscampgegentierfabriken.blogsport.de/infos-von-a-z/awarness-gruppe/

Benutzerinavatar
Skittles
AVA Agentin
Beiträge: 7277
Registriert: Di 6. Mär 2012, 15:53

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Skittles » Fr 8. Aug 2014, 14:08

Wo ist eigentlich Loretta....? :lolli:
Ich bin der Geist, der stets verneint!
Und das mit Recht; denn alles, was entsteht,
Ist wert, daß es zugrunde geht;
Drum besser wär's, daß nichts entstünde.
So ist denn alles, was ihr Sünde,
Zerstörung, kurz, das Böse nennt,
Mein eigentliches Element.

Benutzerinavatar
Bloedmann
Vivisektöse
Beiträge: 5654
Registriert: Do 28. Jun 2012, 15:44

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Bloedmann » Fr 8. Aug 2014, 14:27

Etwas Gutes hat das Camp. Bei soviel Hirnschiss wie da produziert wird findet wenigstens keine Fortpflanzung statt. Ich hoffe nur daß es da ausschließlich Hängolintee zum trinken gibt. Nicht daß sich einer der Hänflinge morgens nicht aus den Federn traut, weil der grad sein eigenes Zelt gebaut hat.
WER SAHNE WILL MUSS KÜHE SCHÜTTELN!

Benutzerinavatar
Schlangenschnitzel
Grillmeisterin
Beiträge: 423
Registriert: So 30. Jan 2011, 10:17

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Schlangenschnitzel » Fr 8. Aug 2014, 14:28

Zaunkönigleberpastete hat geschrieben:
http://www.bild.de/regional/bremen/tier ... .bild.html

Hätte man die Idioten nicht ein paar Tage hängen lassen können?
Büro umverlagern, und mal schauen, wer von den beiden als erstes in die Hose strullert kringelt.
Zur Verpflegung der beiden halben Hemden hätte Wesjohann sicher ein paar leckere Broiler spendiert. :devil:

Ob die zwei mit der Mineralwolle in den Klamotten und Haaren so wirklich glücklich waren, darf bezweifelt werden; immerhin kann das zu Juckreiz führen. Wobei ich mal vermute, daß die Wahl der Mittel wohlüberlegt war. :devil:

JoesFleischsalat
Robbentöterin
Beiträge: 2941
Registriert: Fr 4. Nov 2011, 18:58

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon JoesFleischsalat » Fr 8. Aug 2014, 19:27

Bloedmann hat geschrieben:Etwas Gutes hat das Camp. Bei soviel Hirnschiss wie da produziert wird findet wenigstens keine Fortpflanzung statt. Ich hoffe nur daß es da ausschließlich Hängolintee zum trinken gibt. Nicht daß sich einer der Hänflinge morgens nicht aus den Federn traut, weil der grad sein eigenes Zelt gebaut hat.


Ich finde die sollten ordentlich Brennspiritus saufen. Der ist schön vergällt mit Pyridin. Macht Impotent das Zeug. :devil: :D Die sind aber auch bescheuert....

Benutzerinavatar
Plumbum
כוזרי
Beiträge: 12217
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 22:18

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Plumbum » Fr 8. Aug 2014, 22:43

Den­noch fin­den wir es wich­tig den ge­sell­schaft­li­chen Rah­men in dem wir auf­ge­wach­sen sind, nicht zu leug­nen und als Ge­gen­ge­wicht zu der se­xis­ti­schen Ge­sell­schaft in der wir leben den Frau­en* die De­fi­ni­ti­ons­macht zu geben.


das wollen die nicht wirklich. :cool: meine Fresse. Wer solche menschen hat, der braucht nicht mal mehr Alice schwarzer.

Benutzerinavatar
Zaunkönigleberpastete
Lammschächterin
Beiträge: 3463
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:54

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Zaunkönigleberpastete » Fr 8. Aug 2014, 23:37

Skittles hat geschrieben:Der Typ ganz links im Bild ist klasse. Genau so stellt man sich solche Leute vor. Nicht mal der Baumwollbeutel (früher: Jutetasche) fehlt. :rock:

Jetzt auch in Nahaufnahme (von hier):
http://www.kreiszeitung.de/bilder/2014/ ... l-RBef.jpg
http://www.kreiszeitung.de/bilder/2014/ ... l-Rfef.jpg
Haarewaschen ist nicht vegan.

Der andere Spack:
http://www.kreiszeitung.de/bilder/2014/ ... l-P3ef.jpg
http://www.kreiszeitung.de/bilder/2014/ ... g-Plef.jpg
»Fleischkonsum macht aggressiv und fördert Verblödung, macht stumpf und hart.« Christian Vagedes

Benutzerinavatar
Kenny
Kopfschlachterin
Beiträge: 6803
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 13:36

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Kenny » Sa 9. Aug 2014, 00:02

Bei diesen ganzen Protestankettern muss ihc immer an diese Filmszene denken. :lolli:

Benutzerinavatar
Donnervogel
AVA Agentin
Beiträge: 7381
Registriert: So 19. Feb 2012, 11:55

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Donnervogel » Sa 9. Aug 2014, 05:56

"Es dauert 10 Minuten, bis Du Dein Fahrradschloss durchsägen kannst. Aber vielleicht gelingt es Dir in fünf Minuten, Deinen Hals durchzusägen." :grin:
Veganismus ist wie ein Penis.
Es ist okay, wenn Du ihn hast.
Und es ist okay, wenn Du drauf stolz bist.
Aber fuchtle damit bitte nicht in der Öffentlichkeit rum.
Und wenn Du versuchst, meine Kinder damit zu penetrieren, kriegst Du mächtig Ärger mit mir!

Benutzerinavatar
Zaunkönigleberpastete
Lammschächterin
Beiträge: 3463
Registriert: Do 8. Aug 2013, 17:54

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon Zaunkönigleberpastete » Sa 9. Aug 2014, 08:21

https://linksunten.indymedia.org/de/node/120197
Nach dem freundlichen Lektürehinweis auf Marx seitens der Polizei an die protestierenden Sozialist*innen in spe mag hier ein verstecktes Augenzwinkern in Richtung Adorno vermutet werden.
:gaga:

Was wird aus den Idioten eigentlich, wenn sie mal groß sind? Regaleinräumer im Veganz? Bundesaußenminister?
»Fleischkonsum macht aggressiv und fördert Verblödung, macht stumpf und hart.« Christian Vagedes

JoesFleischsalat
Robbentöterin
Beiträge: 2941
Registriert: Fr 4. Nov 2011, 18:58

Re: Idioten besetzen Baufirma

Beitragvon JoesFleischsalat » Sa 9. Aug 2014, 08:25

Kenny hat geschrieben:Bei diesen ganzen Protestankettern muss ihc immer an diese Filmszene denken. :lolli:


Ich denke da immer eher an sowas: https://www.youtube.com/watch?v=N8si_fH25YQ
:lolli: ²


Zurück zu „Neues von Veganerinnen und Tierrechtslerinnen“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gästinnen