Einfach PETA...

Promi Watch
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com.
Benutzerinavatar
Das Höchste der Geflügel
Blutwurstrührerin
Beiträge: 2285
Registriert: Do 6. Okt 2016, 09:36

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Das Höchste der Geflügel » Fr 2. Mär 2018, 19:28

HaPennyBacon hat geschrieben:

Ja was denn sonst?
Die Leute von PETA haben einfach nur einen an der Waffel und glauben wenn man 3x lügt wird es war.
https://eideard.files.wordpress.com/2016/07/bizarro-trump.jpg?w=540


Wollte nur sicher gehen, dass ich das alles richtig verstanden habe... mein Englisch ist nicht mehr ganz so gut. :grin:
geschmack wie gesagt nicht so dolle, und dass das keine hochwertigen inhaltsstoffe sind, ist auch klar, aber das erwartet man bei nem ersatzprodukt auch nicht. (c)Bambi

DG ne

BUND macht jetzt auf P€ta

Beitragvon DG ne » Mi 21. Mär 2018, 18:02

Der nächste Verein hofft auf vermehrt Spenden, indem er Märchen verbreitet:

http://www.outfox-world.de/blog/wolfsma ... -bund.html

bambi

Re: Einfach PETA...

Beitragvon bambi » Mi 28. Mär 2018, 17:38

HaPennyBacon hat geschrieben:https://www.foodguideconsultation.ca/guiding-principles-detailed
Guiding Principle 1: A variety of nutritious foods and beverages are the foundation for healthy eating.
Health Canada recommends:
Regular intake of vegetables, fruit, whole grains, and protein-rich foods* – especially plant-based sources of protein
Inclusion of foods that contain mostly unsaturated fat, instead of foods that contain mostly of saturated fat
Regular intake of water

*Protein-rich foods include: legumes (such as beans), nuts and seeds, soy products (including fortified soy beverage), eggs, fish and other seafood, poultry, lean red meats (including game meats such as moose, deer and caribou), lower fat milk and yogurt, cheeses lower in sodium and fat. Nutritious foods that contain fat such as homogenized (3.25% M.F.) milk should not be restricted for young children.

übrigens sind nicht alle veganer so verblendet, das blind zu glauben
https://vegan-forum.de/viewtopic.php?f= ... f5#p522805

Benutzerinavatar
Die schwarze Acht
Anglerin
Beiträge: 330
Registriert: So 10. Mai 2015, 11:33

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Die schwarze Acht » Mi 28. Mär 2018, 18:13

Aber hallo!

bambi hat geschrieben:
HaPennyBacon hat geschrieben:https://www.foodguideconsultation.ca/guiding-principles-detailed
(...)
übrigens sind nicht alle veganer so verblendet, das blind zu glauben
https://vegan-forum.de/viewtopic.php?f= ... f5#p522805

Es bleiben aber trotzdem noch genug übrig, die genau das Gegenteil lauthals in die Welt blöken. (Ein Beispiel aus den letzten Wochen gefällig? Büdde sehr!) Immerhin stammt die Info ja von P€TA.

Habe die Ehre!
Radikale Veganer sind ja nicht deshalb bescheuert, weil sie Veganer sind, sondern weil sie radikal sind.

Alex Green – parasitenfrei – Parasitenkur – Rocket Backlinks

Benutzerinavatar
Donnervogel
AVA Agentin
Beiträge: 7502
Registriert: So 19. Feb 2012, 11:55

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Donnervogel » Do 29. Mär 2018, 06:07

Das "F" in "PeTA" steht für "Facts". :ks:
Veganismus ist wie ein Penis.
Es ist okay, wenn Du ihn hast.
Und es ist okay, wenn Du drauf stolz bist.
Aber fuchtle damit bitte nicht in der Öffentlichkeit rum.
Und wenn Du versuchst, meine Kinder damit zu penetrieren, kriegst Du mächtig Ärger mit mir!

Benutzerinavatar
Die schwarze Acht
Anglerin
Beiträge: 330
Registriert: So 10. Mai 2015, 11:33

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Die schwarze Acht » Do 29. Mär 2018, 08:20

Hallo, ich bin's noch einmal!

Interessant auch, dass es zuerst eine Veröffentlichung des Zentralorgans braucht, damit der "nicht verblendete Veganer" (Wortwitz mitgekriegt, bambi?) glaubt, was in der Originalquelle ohnehin schon zu lesen war, nämlich, dass die kanadische Ernährungspyramide doch nicht umgekippt ist...

Mit achtungvollen Grüßen
Radikale Veganer sind ja nicht deshalb bescheuert, weil sie Veganer sind, sondern weil sie radikal sind.

Alex Green – parasitenfrei – Parasitenkur – Rocket Backlinks

Gästin

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Gästin » Do 29. Mär 2018, 12:59

http://www.nordbayern.de/region/nuernbe ... -1.7409964

NÜRNBERG - Diese Schau ist ein Publikumsmagnet: Rund um Ostern können Kinder im Kindermuseum Küken beim Schlüpfen zusehen und die Winzlinge selbst in die Hand nehmen. Aus Sicht mancher Tierschützer ist das ein Unding.

"Das Anfassen ist traumatisch für Küken, die bereits im Ei selbst mit der brütenden Mutter sprechen und die Mutter erwarten und keine vor Verzückung schreienden Kinder", sagt Edmund Haferbeck, Leiter der Wissenschafts- und Rechtsabteilung bei Peta Deutschland.

:gaehn:

Benutzerinavatar
Frozen Cock Extra Large
Schnitzelfreak
Beiträge: 212
Registriert: Do 8. Feb 2018, 13:57

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Frozen Cock Extra Large » Do 29. Mär 2018, 14:49

"Das Anfassen ist traumatisch für Küken, die bereits im Ei selbst mit der brütenden Mutter sprechen und die Mutter erwarten und keine vor Verzückung schreienden Kinder", sagt Edmund Haferbeck, Leiter der Wissenschafts- und Rechtsabteilung bei Peta Deutschland.


Jetzt ist auch verständlich, warum für wissenschaftliche Recherchen so wenig Zeit bleibt. Kein Wunder, wenn Peta mit den jeweiligen Landesgesetzen blockiert wird! :wurst:


                                                                            Ich verknüppel' gerne Veganer mit meinem eiskalten (und dadurch. Nur dadurch. :embarrassed: ) stocksteifen, knallharten Knüppelpenis. :aufsmaul:



Benutzerinavatar
Donnervogel
AVA Agentin
Beiträge: 7502
Registriert: So 19. Feb 2012, 11:55

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Donnervogel » Do 29. Mär 2018, 15:17

Ich glaube, ich schnappe mir meine jüngste Tochter, und wir gehen ein bisschen ins Museum... Küken traumatisieren. :devil:
Veganismus ist wie ein Penis.
Es ist okay, wenn Du ihn hast.
Und es ist okay, wenn Du drauf stolz bist.
Aber fuchtle damit bitte nicht in der Öffentlichkeit rum.
Und wenn Du versuchst, meine Kinder damit zu penetrieren, kriegst Du mächtig Ärger mit mir!

bambi

Re: Einfach PETA...

Beitragvon bambi » Do 29. Mär 2018, 19:15

@schwarze acht
die originalquelle kennt nur halt kaum einer, peta hat die ja noch nicht mal ordentlich als quelle angegeben, alle reposten immer nur petas meldung.


wo wir schon bei kükis sind: http://www.der-postillon.com/2018/03/ku ... ddern.html

Benutzerinavatar
BöserWolf
AVA Offiziöse
Beiträge: 8969
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: Einfach PETA...

Beitragvon BöserWolf » Do 29. Mär 2018, 19:37

Donnervogel hat geschrieben:Ich glaube, ich schnappe mir meine jüngste Tochter, und wir gehen ein bisschen ins Museum... Küken traumatisieren. :devil:


Laß das, die Rache wird furchtbar sein!

https://youtu.be/Pkdci55adqk?t=13
Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.

Benutzerinavatar
Die schwarze Acht
Anglerin
Beiträge: 330
Registriert: So 10. Mai 2015, 11:33

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Die schwarze Acht » Do 29. Mär 2018, 19:51

Aber hallo!

bambi hat geschrieben:@schwarze acht
die originalquelle kennt nur halt kaum einer, peta hat die ja noch nicht mal ordentlich als quelle angegeben, alle reposten immer nur petas meldung.
(...)

Genau, das ist einer der wenigen Fälle, in denen ich geneigt bin, Dir zuzustimmen. Und jetzt überlegen wir gemeinsam, was dieser Fakt des unkritischen Nachplapperns für ein Licht auf die ganzen veganen und sendungsbewussten Sheeple wirft...
Ich helfe mal: "Mähhh!"

Mit achtungsvollen Grüßen
Radikale Veganer sind ja nicht deshalb bescheuert, weil sie Veganer sind, sondern weil sie radikal sind.

Alex Green – parasitenfrei – Parasitenkur – Rocket Backlinks


DG ne

Re: Einfach PETA...

Beitragvon DG ne » Do 29. Mär 2018, 21:26



P€ta nennt das einen Erfolg, die haben ihre Message in die Kanäle gedrückt, und die sog. „kritischen“ Medien haben wieder ihre Qualität unter Beweis gestellt.

Aber mal im ernst: jo, die schreiben alle nur voneinander ab. Und keiner von denen schaltet zwischendrin das Hirn an. Manchmal findet man Ausnahmen, zB. bei der FAZ, Zeit oder im Handelsblatt. Aber den Rest - inkl. ÖR - kann kan getrost in die Tonne kloppen aus der Liste der ernstnehmbaren Medien streichen.

DG ne

Re: Einfach PETA...

Beitragvon DG ne » Do 29. Mär 2018, 21:26



P€ta nennt das einen Erfolg, die haben ihre Message in die Kanäle gedrückt, und die sog. „kritischen“ Medien haben wieder ihre Qualität unter Beweis gestellt.

Aber mal im ernst: jo, die schreiben alle nur voneinander ab. Und keiner von denen schaltet zwischendrin das Hirn an. Manchmal findet man Ausnahmen, zB. bei der FAZ, Zeit oder im Handelsblatt. Aber den Rest - inkl. ÖR - kann kan getrost in die Tonne kloppen aus der Liste der ernstnehmbaren Medien streichen.

DG ne

Re: Einfach PETA...

Beitragvon DG ne » Do 29. Mär 2018, 21:26



P€ta nennt das einen Erfolg, die haben ihre Message in die Kanäle gedrückt, und die sog. „kritischen“ Medien haben wieder ihre Qualität unter Beweis gestellt.

Aber mal im ernst: jo, die schreiben alle nur voneinander ab. Und keiner von denen schaltet zwischendrin das Hirn an. Manchmal findet man Ausnahmen, zB. bei der FAZ, Zeit oder im Handelsblatt. Aber den Rest - inkl. ÖR - kann kan getrost in die Tonne kloppen aus der Liste der ernstnehmbaren Medien streichen.

Benutzerinavatar
Die schwarze Acht
Anglerin
Beiträge: 330
Registriert: So 10. Mai 2015, 11:33

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Die schwarze Acht » Fr 30. Mär 2018, 07:40

Aber hallo!


Neutrale Medien!? Ja, nee, is' klar!
Katharina Trautvetter, Autorin des Textes aus Link 2 hat geschrieben:...mit jedem Kaffee, den ich mit Hafer- statt Kuhmilch trinke,...

"Dr. Petra Bracht" hat in Link 3 hat geschrieben:Sie wissen, dass ich Milchprodukte schon seit 30 Jahren als gesundheitsgefährdend einstufe.

Die vierte Verlinkung beschäftigt sich noch nicht einmal mit dem P€TA-Artikel, sondern mit dem, was Wiefels in seinem youtube-Durchfall draus gemacht hat.

Es bleibt dabei: "Mähhh!"

Mit achtungsvollen Grüßen
Radikale Veganer sind ja nicht deshalb bescheuert, weil sie Veganer sind, sondern weil sie radikal sind.

Alex Green – parasitenfrei – Parasitenkur – Rocket Backlinks

Benutzerinavatar
BöserWolf
AVA Offiziöse
Beiträge: 8969
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: Einfach PETA...

Beitragvon BöserWolf » Sa 7. Apr 2018, 08:33

Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.

Chthon
Fleischsympathisantin
Beiträge: 104
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 18:08

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Chthon » Mo 23. Apr 2018, 13:03

Hoffe mal, daß besser hier als im Zeitungsthread…

Jedenfalls, Lustiges von Peta:
"Unethisch und gewaltverherrlichend": Tierschützer kritisieren Angeln in "Far Cry 5"
Deutsche Tierrechtsorganisation Peta wettert gegen Shooter von Ubisoft

https://derstandard.at/2000078457299/Unethisch-und-gewaltverherrlichend-Tierschuetzer-kritisieren-Angeln-in-Far-Cry-5

Geht baden

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Geht baden » Mo 23. Apr 2018, 23:24

Chthon hat geschrieben:Hoffe mal, daß besser hier als im Zeitungsthread…

Jedenfalls, Lustiges von Peta:
"Unethisch und gewaltverherrlichend": Tierschützer kritisieren Angeln in "Far Cry 5"
Deutsche Tierrechtsorganisation Peta wettert gegen Shooter von Ubisoft

https://derstandard.at/2000078457299/Unethisch-und-gewaltverherrlichend-Tierschuetzer-kritisieren-Angeln-in-Far-Cry-5


Blizzard hatte in "World of Warcraft" tatsächlich auf PETA reagiert.
Nach dem Zerschnetzeln unzähliger Kreaturen, konnte man einige Aufgaben der D.E.T.H.A. absolvieren. 'Mammut-Baby'-Fallensteller in die Falle locken, 'Mammut-Babys' aus Fallen retten usw. usf. Falls da was schief ging, war man einige Minuten mit Tierblut gezeichnet und auf der Abschussliste von D.E.T.H.A.
Wer kein Bock auf den Blödsinn hatte, konnte fix in ein Gewässer springen und sich reinwaschen.

Besser hätte man PETA nicht skizzieren können.

Chthon
Fleischsympathisantin
Beiträge: 104
Registriert: Sa 17. Mär 2018, 18:08

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Chthon » Di 24. Apr 2018, 02:30

Geht baden hat geschrieben:
Chthon hat geschrieben:Hoffe mal, daß besser hier als im Zeitungsthread…

Jedenfalls, Lustiges von Peta:
"Unethisch und gewaltverherrlichend": Tierschützer kritisieren Angeln in "Far Cry 5"
Deutsche Tierrechtsorganisation Peta wettert gegen Shooter von Ubisoft

https://derstandard.at/2000078457299/Unethisch-und-gewaltverherrlichend-Tierschuetzer-kritisieren-Angeln-in-Far-Cry-5


Blizzard hatte in "World of Warcraft" tatsächlich auf PETA reagiert.
Nach dem Zerschnetzeln unzähliger Kreaturen, konnte man einige Aufgaben der D.E.T.H.A. absolvieren. 'Mammut-Baby'-Fallensteller in die Falle locken, 'Mammut-Babys' aus Fallen retten usw. usf. Falls da was schief ging, war man einige Minuten mit Tierblut gezeichnet und auf der Abschussliste von D.E.T.H.A.
Wer kein Bock auf den Blödsinn hatte, konnte fix in ein Gewässer springen und sich reinwaschen.

Besser hätte man PETA nicht skizzieren können.


http://wowwiki.wikia.com/wiki/Druids_for_the_Ethical_and_Humane_Treatment_of_Animals

… hahahaha! Der is' echt gut!

Benutzerinavatar
GustavGans
Mischköstlerin
Beiträge: 158
Registriert: Mi 25. Okt 2017, 20:51

Re: Einfach PETA...

Beitragvon GustavGans » Di 24. Apr 2018, 15:24

Macht ihr den Scheißdreck weil ihr blöd seid oder hat euch der Scheißdreck erst so richtig blöd gemacht?

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 12421
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Max P » Di 24. Apr 2018, 15:53


Benutzerinavatar
Donnervogel
AVA Agentin
Beiträge: 7502
Registriert: So 19. Feb 2012, 11:55

Re: Einfach PETA...

Beitragvon Donnervogel » Di 24. Apr 2018, 16:36

Veganismus ist wie ein Penis.
Es ist okay, wenn Du ihn hast.
Und es ist okay, wenn Du drauf stolz bist.
Aber fuchtle damit bitte nicht in der Öffentlichkeit rum.
Und wenn Du versuchst, meine Kinder damit zu penetrieren, kriegst Du mächtig Ärger mit mir!

HaPennyBacon

Re: Einfach PETA...

Beitragvon HaPennyBacon » Di 24. Apr 2018, 16:40



Wie kommt es das dieses Affentheater überhaupt in den Nachrichten ist? Reissäcke die in China umfallen sind doch viel interessanter.


Zurück zu „Neues von Veganerinnen und Tierrechtslerinnen“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gästinnen