Weltgartentag

Nicht nur Veganer argumentieren ideologisch
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com.
Benutzerinavatar
franzsauger
Anglerin
Beiträge: 320
Registriert: So 7. Apr 2013, 21:52

Weltgartentag

Beitragvon franzsauger » Mi 3. Mai 2017, 16:59

Unsere allseits geschätzte und beliebte Urkotzomi lädt zum WELTGARTENTAG mit diesem Foto anscheinend von sich selber

http://www.wideopenspaces.com/world-nak ... e=Facebook

Obligatorische Klickwarnung
Vergeben und Vergessen? Bin ich Jesus oder leide ich an Alzheimer

Gästin

Re: Weltgartentag

Beitragvon Gästin » Mi 3. Mai 2017, 21:06

franzsauger hat geschrieben:mit diesem Foto anscheinend von sich selber

Fake! Als Igitte noch so knackig war gab es noch keine Fotografie.

Benutzerinavatar
BöserWolf
AVA Offiziöse
Beiträge: 8513
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 02:22

Re: Weltgartentag

Beitragvon BöserWolf » Mi 3. Mai 2017, 21:28

Trotz Kringelstellung ist das nicht Igitte - viel zu attraktiv.

Igitte findet übrigens den neuen Song des Jammerbarden Xavier Naidoo ganz toll:

Grandios, hitverdächtig, augenöffnend: MARIONETTEN

Brigitte V Rondholz Und selbst Mainstream-TV weiß, dass wir nur Steigbügelhalter und Filiale des US-Militarismus sind: https://www.facebook.com/STOPUSpolitics ... 424340021/


https://www.facebook.com/brigitte.rondholz/posts/1423763397670093

Ein Artikel in der FAZ ist da ganz anderer Meinung:

http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/xavier-naidoo-hat-reichsbueger-hymne-geschrieben-14998067.html

Die Söhne Mannheims haben ein neues Lied und das hat es in sich. „Marionetten“ heißt es und steckt voller Anspielungen auf rechtspopulistische Themen wie Lügenpresse und Volksverrat, aber auch auf handfeste Verschwörungstheorien wie pädophile Politiker und die Reichsbürger-Ideologie. Und ein paar möglicherweise antisemitische Anspielungen sind auch dabei.
Das Leben ist einfach zu kurz, um es durch Urkost zu verlängern!

Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für Humor fehlt. (J.E. Coleridge)

Wer lästert so spät noch in Degerloch: Es ist der Läsker, der lästert noch.


Zurück zu „Rohkost und andere Ernährungsheilslehren“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gästinnen