What the Health

Pro und Contra, vegane und tierrechtslerische Philosophien, etc.
Forumsregeln
Bitte benehmt euch halbwegs! Wenn ihr einen Beitrag gar nicht ertragen könnt, meldet ihn mit dem Ausrufezeichen rechts oben im Beitrag und begründet, was wieso gelöscht werden soll. Oder schickt uns eine Mail an kontakt at antiveganforum.com.
Gästin

What the Health

Beitragvon Gästin » Mo 14. Mai 2018, 13:57

Hat man sich hier im Forum schon mal mit dem Film "What the Health" (Dokumentarfilm 2017) auseinandergesetzt?
Ich frage aus Interesse, weil ein Bekannter von mir diesen Film als einen (den?) Grund für sein Vegangehen genannt hat.
Ich würde gern ein paar Infos dazu bekommen ohne mir diesen Schmarrn anschauen zu müssen. :devil:

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 12323
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: What the Health

Beitragvon Max P » Mo 14. Mai 2018, 14:10

Gästin hat geschrieben:Ich würde gern ein paar Infos dazu bekommen ohne mir diesen Schmarrn anschauen zu müssen. :devil:

Um solche Filme zu diskutieren, müsstest du dich anmelden und zudem für den Erwachsenenbereich freigeschaltet werden (gegen Vorlage einer beglaubigten Ausweiskopie). Schließlich lesen hier auch Minderjährige mit.
"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretirt, es kömmt aber darauf an, sie zu verändern."

Karl Marx (geb. 05. Mai 1818)

Benutzerinavatar
Holzbock
Blutwurstrührerin
Beiträge: 2244
Registriert: Di 14. Jul 2015, 12:51

Re: What the Health

Beitragvon Holzbock » Mo 14. Mai 2018, 14:18

Gästin hat geschrieben:Ich würde gern ein paar Infos dazu bekommen ohne mir diesen Schmarrn anschauen zu müssen. :devil:

Ich wollte ihn mir auch mal ansehen, stolperte dann aber über diese Kritik und habe es bleiben lassen

http://filmmagazin.audio/2017/07/04/wha ... at-the-fu/


:wurst:
"Früher war nicht alles besser - ich habs nur besser verstanden" Torsten Sträter

Benutzerinavatar
Klaus Hirschkuh
AVA Agentin
Beiträge: 7779
Registriert: Di 20. Apr 2010, 13:06

Re: What the Health

Beitragvon Klaus Hirschkuh » Mo 14. Mai 2018, 14:20

Max P hat geschrieben:
Gästin hat geschrieben:Ich würde gern ein paar Infos dazu bekommen ohne mir diesen Schmarrn anschauen zu müssen. :devil:

Um solche Filme zu diskutieren, müsstest du dich anmelden und zudem für den Erwachsenenbereich freigeschaltet werden (gegen Vorlage einer beglaubigten Ausweiskopie). Schließlich lesen hier auch Minderjährige mit.

Außerdem muss das Formblatt C78 in 3facher Ausfertigung bei mir aufm Tisch liegen!

Apropos Formsache, Herr P., wann krieg ich denn Ihre Ausweiskopie endlich mal zu sehen? :aufsmaul:
Ich bremse nicht für Kapern und sonstiges Fischgedöns!
(c) Klaus Hirschkuh 2011
Das benutzen dieser Phrase ohne schriftliche Genehmigung stellt eine strafbare Handlung gem. §3b STFU dar.

HaPennyBacon

Re: What the Health

Beitragvon HaPennyBacon » Mo 14. Mai 2018, 14:29

Die hohe Kunst der veganen Manipulation kriegste doch auch für Lau von Dr. Greger auf Youtube.
https://www.youtube.com/user/NutritionFactsOrg/videos
Aber Kopfkissen auf Tischplatte bereit legen, tut echt weh.

Benutzerinavatar
Donnervogel
AVA Agentin
Beiträge: 7422
Registriert: So 19. Feb 2012, 11:55

Re: What the Health

Beitragvon Donnervogel » Mo 14. Mai 2018, 14:34

Holzbock hat geschrieben:
Gästin hat geschrieben:Ich würde gern ein paar Infos dazu bekommen ohne mir diesen Schmarrn anschauen zu müssen. :devil:

Ich wollte ihn mir auch mal ansehen, stolperte dann aber über diese Kritik und habe es bleiben lassen

http://filmmagazin.audio/2017/07/04/wha ... at-the-fu/


:wurst:

Hab nur gelesen, dass der von dem gleichen Kasper wie "Cowspiracy" ist, und in diesem Moment war der Film schon als "ideologisch verblendeter Müll ohne Realitätsbezug" abgehakt. Danke, aber Nein, danke. :kaffee:
Veganismus ist wie ein Penis.
Es ist okay, wenn Du ihn hast.
Und es ist okay, wenn Du drauf stolz bist.
Aber fuchtle damit bitte nicht in der Öffentlichkeit rum.
Und wenn Du versuchst, meine Kinder damit zu penetrieren, kriegst Du mächtig Ärger mit mir!

Benutzerinavatar
Max P
כוזרי
Beiträge: 12323
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 01:00

Re: What the Health

Beitragvon Max P » Mo 14. Mai 2018, 20:33

Klaus Hirschkuh hat geschrieben:Apropos Formsache, Herr P., wann krieg ich denn Ihre Ausweiskopie endlich mal zu sehen? :aufsmaul:

Herr Hirschkuh, ich weiß nicht. Erst letzte Woche haben der Personalvorstand der CMA und ich uns - wir hatten Logenabend - gemeinsam über Ihre doch allzu häufigen Ausflüge in die Abstellkammer im 3. Stock und der stets gleichzeitigen Unauffindbarkeit Ihrer jungen Praktikantin amüsiert. :azn: Weniger Belustigung hingegen rief die Erörterung der letzten Spesenabrechnungen hervor, wobei auch Ihr Name das eine oder andere Mal fiel. Ich habe Sie noch in Schutz genommen, aber mittlerweile...
"Die Philosophen haben die Welt nur verschieden interpretirt, es kömmt aber darauf an, sie zu verändern."

Karl Marx (geb. 05. Mai 1818)

Gästin

Re: What the Health

Beitragvon Gästin » Fr 18. Mai 2018, 07:07

Passfotos? Ich dachte, Klaus steht nur auf Ganzkörpernacktfotos.

Oder war das Jupp? Ich bin schon ganz verwirrt.

Gästin

Re: What the Health

Beitragvon Gästin » Fr 18. Mai 2018, 07:32

Vielleicht steht Jupp auf Ganzkörpernacktfotos von Klaus.


Zurück zu „Allgemeine Diskussion“



Wer ist online?

Mitgliederinnen in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gästin